Golfturnier zu Gunsten der Bürgerstiftung

Mosbach. 3.500 EUR erspielten die Golferinnen und Golfer beim Golfturnier der Volksbank Mosbach zu Gunsten der Bürgerstiftung für die Region Mosbach. „Der Erlös fließt zu 100 Prozent in das Ehrenamt, denn alles was die golfbegeisterten Kunden der Volksbank Mosbach an Startgeldern bezahlt haben, ist für den Ehrenamtspreis bestimmt, der am 29. Oktober in der Alten Mälzerei verliehen wird“, erläutert der Vorstandsvorsitzende der Genossenschaftsbank, Klaus Saffenreuther, der gleichzeitig Vorsitzender des Stiftungsvorstandes ist.


Seit ihrer Gründung im Jahr 2002 tritt die gemeinnützige Bürgerstiftung für eine Gesellschaft aktiver Bürger und engagierter Unternehmer ein: sie unterstützt Projekte, die der Stärkung der Bürgergesellschaft dienen und durch das Ehrenamt geprägt sind. Die Bürgerstiftung für die Region Mosbach setzt bei ihrer Arbeit auf Selbsthilfe und Selbstverantwortung als Basis einer funktionierenden Gesellschaft.

Die Arbeit der Bürgerstiftung wird zu einem Großteil von engagierten und interessierten Helferinnen und Helfern getragen, so Saffenreuther, die mit ihrer Arbeit Verantwortung für uns und unsere Gesellschaft übernehmen, sei es durch die Förderung des Tafelladens, die Ausbildung von Lehrern zur Durchführung von Maßnahmen zur Gewaltprävention oder durch die Organisation von Lesepaten, um die Entwicklung unserer Kinder besser zu unterstützen.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: