Schulanfänger besuchten Theo Tollpatsch

Theo Tollpatsch

(Foto: VB Neckartal) 

Neckargemünd. (pm) Ein tolles Erlebnis hatten am Dienstagvormittag über 450 Schulanfänger bei Theo Tollpatsch in Neckargemünd.

Die Volksbank Neckartal hatte die Kindergartenkinder der Region wieder eingeladen, zusammen mit Theo Tollpatsch, eine Stunde zu verbringen. Voller Begeisterung schnippten und sangen alle Kinder bei den ansteckenden Liedern mit. Voller Freude lauschten die Teilnehmer der Geschichte von „Theo Tollpatsch“ alias Jörg Schreiner, der mit seinem Freund „Robert“ dem Regenwurm doch so Einiges erlebt.

Zwei wunderbare Botschaften wurden bei der Geschichte vermittelt: zum Einen „jedes Kind kann irgendetwas gut!“ und zum Anderen „gemeinsam sind wir stark“, denn zu zweit lassen sich Hindernisse viel leichter überwinden als alleine.

Am Ende wünschten die Organisatoren von der Volksbank Neckartal den Kindern einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt. 


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: