Polizeibericht vom 17. Juli 2012

Außenspiegel beschädigt und weitergefahren

Buchen. Die Außenspiegel von zwei sich auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen der L 582 (Eberstadt/Buchen) und Hettingen entgegenkommenden Pkw haben sich am Montag um 11.45 Uhr gestreift. Hierbei entstand an einem beteiligten Seat ein Schaden von ca. 800 Euro. Der Fahrer des anderen beteiligten Pkw, einem silberfarbenen VW Golf, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.  Wer Hinweise auf den silberfarbenen Golf bzw. dessen Fahrer geben kann wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen.   


Dieselkraftstoff gestohlen

Osterburken.  Den Tankdeckel eines Lkw hat ein Unbekannter über das vergangene Wochenende aufgebrochen und rund 500 Liter Dieselkraftstoffe gestohlen. Der Lkw war auf dem Gelände eines Getränkeherstellers im Industriepark abgestellt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770, entgegen.

Getankt und nicht bezahlt

A 81. Den Tank ihres roten Renault mit über  40 Liter Super befüllt hat eine Autofahrerin am letzten Samstag gegen 22.35 Uhr an der Tankstelle der Tank- und Rastanlage Ob der Tauber West. Ohne jedoch ihre Rechnung in Höhe von rund 75 Euro zu bezahlen, fuhr sie anschließend davon. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Reh kontra PKW

Krautheim.  Auf der Landesstraße 1025 zwischen Krautheim und Gommersdorf war ein Seatfahrer am Dienstag um 4.50 Uhr unterwegs, als unmittelbar vor ihm ein Reh auf die Fahrbahn rannte. Den Zusammenprall überlebte der Vierbeiner nicht. An dem PKW blieb ein Blechschaden von 2.500 Euro zurück.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: