Ferienkirchen am Feriendorf für Familien

Waldbrunn. (sz) Wie in den vergangenen Jahren wird es auch in diesem Sommer wieder eine Woche Ferienkirche im Feriendorf Waldkatzenbach geben. Am Sonntag, 05. August beginnt das Programm mit einer Andacht um 18.00 Uhr und mit dem ersten Sandmännchen um 19.00. Es folgt eine abwechslungsreiche Woche, die von einem ehrenamtlichen ökumenischen Team mit Mitarbeitern aus verschiedenen Waldbrunner Ortsteilen und Kirchengemeinden vorbereitet wurde.

Das Angebot in der Nachfolge der Kirche Unterwegs hat bereits eine gewisse Tradition und erfreut sich – vor allem bei schönem Wetter – großer Beliebtheit. Vormittags (Montag bis Freitag) gibt es von 10.00 bis 12.00 Uhr ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit Geschichten zum Wochenthema „Zehn Regeln zum Leben“. Bastelgelegenheiten, verschiedenen Spielen, Spaß und fröhlich-frechen Liedern runden das Morgenangebot ab.


Jeden Abend – von Sonntag bis Donnerstag – kommt um 19:00 Uhr das Sandmännchen mit  Geschichten rund um die Puppen der Ferienkirche. Dabei geht es immer lustig, manches Mal aber auch nachdenklich zu. Donnerstags nach dem Sandmännchen findet an der Grillhütte des Feriendorfes wieder das traditionelle Familien-Stockbrotgrillen statt, bei dem es in diesem Jahr zu späterer Stunde auch Musik am Lagerfeuer geben wird.

Auch zwischendurch und nach dem Sandmännchen wird für Familien und Jugendliche noch einiges geboten. So gibt es montags den Programmpunkt Familienbasteln, während dienstags eine Schatzsuche im Feriendorf stattfindet. Am Freitag steht mit der Ferienkirche-Olympiade ein weiterer Höhepunkt bevor.

Mit einem gemeinsamen Familiengottesdienst unter Mitwirkung der Kinder endet die Ferienkirche am Sonntag, 12. August um 10.30 Uhr.

Die Organisatoren um Sirkka Zimmermann  freuen sich auf rege Beteiligung. Eingeladen sind alle, die Lust und Zeit haben.

Das Programm zum Download:

Programm Ferienkirche 2012.pdf


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: