Strahlende Kinderaugen beim Tennisnachmittag

von Liane Merkle 

Tennisnachmittag

(Foto: Liane Merkle)

Mudau. Strahlende Kinderaugen und ein wirklich gesunder Appetit beim abschließenden Grillen dokumentierten den eintreffenden Eltern überdeutlich, dass ihr Nachwuchs einen supertollen Nachmittag beim Sommerferienprogramm des Tennisclub Rot-Weiss Mudau erlebt hatten.




Kevin Hauk, Maximilian Link und Veronika Knapp hatten sich für die etwa 30 Ferienkinder einen kurzweiligen Spieleparcours mit acht Stationen in Form eines Wettbewerbs einfallen lassen, bei dem Urkunden und tolle Preis winkten. Gleichzeitig waren spannende Übungen für das Spiel mit dem gelben Ball in diesen Ablauf eingebaut. Dieser bekannte „gelbe Ball“ spielte natürlich die Hauptrolle an diesem Nachmittag. Ob beim Dosenwerfen oder beim Weitschlagen, beim Jonglieren mit dem Tennisschläger oder bei Spezialminigolf. Es galt auch beim Hufeisenwerfen, die richtige Dosis an Kraft und Schwung herauszufinden für das anschließende Tennisspiel.

Doch der absolute Hit des Nachmittags war die Schokokussschleuder, die mit einem Zielwurf des Tennisballs in Gang gesetzt wurde und den leckeren süßen Schatz in Richtung Werfer schleuderte, den dieser – möglichst unbeschädigt – fangen und essen sollte. Das war eindeutig Motivation genug für die kleinen Sportler, möglichst viel und gut zu zielen. (

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: