Limbacher Rettungskräfte reagierten schnell

Fahrzeugbrand nach wenigen Minuten gelöscht

Fahrzeugbrand in Limbach

Die Feuerwehr öffnet den verqualmten PKW (Foto: DRK Limbach)

Limbach. (pm) Am gestrigen Samstag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Helfer-vor-Ort-Gruppe des DRK aus Limbach zu einem PKW-Brand, wie es in der Einsatzmeldung hieß, alarmiert. Es wurde ein stark verqualmtes und vermutlich brennendes Fahrzeug gemeldet.

Nach bereits zwei Minuten war die HvO-Gruppe des DRK Limbach ausgerückt, um eine erste Rückmeldung zu geben und die Feuerwehrleute abzusichern. Kurze Zeit später kam ebenfalls die Feuerwehr an der Einsatzstelle an, öffnete den verqualmten PKW und löschte den Schwelbrand. Nach kurzer Rücksprache konnten die Helfer des DRK Limbach nach Beendigung der Löscharbeiten wieder einrücken. Durch ein schnelles Reagieren der Passanten vor Ort, die unverzüglich die Feuerwehr alarmiert hatten, konnte Schlimmeres verhindert werden.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: