Neuer Notar in Walldürn

Clemens Haseloff

Clemens Haseloff. (Foto: pm)

Walldürn. (pm) Am Montag hat Clemens Haseloff nach Ernennung zum Richter als Notarvertreter im Landgericht Mosbach seine neue Stelle im Notariat Walldürn angetreten. Der 30-Jährige wird dort Nachfolger von Oberjustizrat Klaus Schroeder, der Ende September in den wohlverdienten Ruhestand geht.




Geboren und aufgewachsen ist  der neue Notar Clemens Haseloff in der Lutherstadt Wittenberg. Sein Jurastudium absolvierte der verheiratete zweifache Familienvater in Bayreuth, ebenso das Referendariat, in welchem Haseloff an der Ausbildung zum Mediator (CVM) – Schwerpunkt Wirtschaftsmediation teilnahm. Anschließend war der Wirtschaftsjurist drei Jahre als Akademischer Rat an der Universität Bayreuth tätig. Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit werden insbesondere Beurkundungen von Rechtsgeschäften in den Bereichen Immobilien, Ehe und Familie, Erbfolge und Schenkung sowie Handels- und Gesellschaftsrecht gehören.

Seine freie Zeit verbringt Herr Haseloff sehr gern mit seiner Familie in der Natur beim Wandern, Rad und Ski fahren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]