TGO auf der TourNatur in Düsseldorf


Sarah Wörz von der TGO informiert Interessenten. (Foto: pm)

Neckar-Odenwald-Kreis. Das Interesse am Wandern steigt. Wandern ist die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen. Und es ist in, denn wirklich jeder, vom gemächlichen Spaziergänger bis hin zum Wanderer mit sportlichem Ehrgeiz, kann es mit wenig Aufwand betreiben. Kein Wunder, dass es knapp 40.000 Besucher zur Messe TourNatur nach Düsseldorf zog.

Die Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) war zum ersten Mal auf der Spezialmesse für wandertouristische Angebote mit einem eigenen Stand im „Wanderdorf“ vertreten. „Die Messe ist optimal auf die Zielgruppe der Wanderer ausgelegt; und so war die Nachfrage der Besucher nach Wanderangeboten im Odenwald sehr groß“, zieht Sarah Wörz, stellvertretende Geschäftsführerin der TGO, eine positive Bilanz.




Im Vordergrund der Präsentation stand der neu zertifizierte Qualitätswanderweg „Neckarsteig“, der auf 126 km von Heidelberg bis Bad Wimpfen führt und bereits jetzt schon eine riesige Beliebtheit erfährt. Aber auch die neue Broschüre „Wandererlebnis“, die die 19 beliebtesten und schönsten Wanderwege aufzeigt, wurde von den Besuchern rege nachgefragt.

Zeitgleich zur TourNatur fand auf dem Messegelände der Caravan Salon statt, „die“ Messe für Reisemobile und Caravans. Nachdem die TGO sich das Ziel gesetzt hat, die reisemobilfreundlichste Region Deutschlands zu werden, war der TGO-Stand auch zu diesem Thema ausgestattet. Besonderes Interesse fand die sehr übersichtliche Ferienkarte mit markierten Wohnmobilstellplätzen, den Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen. Sie bietet sich als ideale Planungsgrundlage für eine Tour durch den Odenwald an.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: