„Perfekte Minuten“ beim Schlotfeger-Elferrat

von Liane Merkle 

Seckach. Der Nachmittag beim Elferrat der FG Seggemer Schlotfeger bescherte 18 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren jede Menge „perfekter Minuten“ auf dem Sportgelände des SV Seckach.

Das Spiel der „perfekten Minuten“ war jedem Kind ein Begriff und so fehlte es nicht an Ehrgeiz, die spannenden Aufgaben des Elferratsteams Daniel Thomaier, Christian Thomaier, Christian Hornung, Florian Kraus und Michael Welz so gut und so schnell wie nur möglich zu lösen, um möglichst viele perfekte Minuten ansammeln zu können. Mit organisiert waren unter den zehn Aufgaben Spiele wie „Topfklopfen“, „Fang die Klammer“, „Weitsprung“, „Torwandschießen“, „Sackhüpfen“ oder ein ausgeklügelter Hindernisparcours.

Dabei war es den Organisatoren wichtig, bei der Aufgabenlösung neben Spaß und Unterhaltung vor allem auf Geschicklichkeit und Schnelligkeit zu setzen. Das hatte zur Folge, dass nicht immer die Größten auch die Besten waren. Es gab also einige Überraschungen und der größte Sieg für die Kids war bei dem ausgewogenen Spielekarussell der Spaßfaktor und die Erinnerung an einen spannenden und lustigen Nachmittag. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: