Kein Happyend im Lochbachtal

TSV Höpfingen – SV Sandhausen U23 0 : 2

Höpfingen. (ro) Ein „Sport1“-Fernsehteam begleitete die Partie, ein filmreifes TSV-Happyend wie jüngst gab es allerdings dieses Mal nicht. Und doch lag es so nahe, als der TSV in der 64.Minute die Ausgleichschance per Foulelfmeter besaß. „Da hätte eine neue Partie begonnen“, waren sich die beiden Trainer, Michael Hackenberg und Frank Böringer, einig. Und gingen auch mit der Spielanalyse konform: “Das spielstärkere Team hat gewonnen“.

Fürwahr: Sandhausens U23-Team glänzte mit „filmreifen“ Kombinationen, ließ das Spielgerät filigran kreisen. Und dennoch gab es den ersten „Aufreger“ im Gästeterrain, als Chris Kaiser gerade noch gebremst werden konnte. Szenenapplaus gab es für ihn bei seinem Solo in der 23.Minute- und diese gab es immer wieder von den TSV-Fans für die konzentriert agierende Defensivabteilung des Gastgebers. In der 24.Minute war diese allerdings einmal nicht im Bilde und Prokops verdeckter Aufsetzer-Ball zappelte zum 0:1 im Netz.




Dörflers Bogenlampe sorgte noch einmal für Gefahr für die Hackenberg-Elf, bevor der wieselflinke Cosgun im Verbund mit seinen Kollegen das Heft endgültig in die Hand zu nehmen schien. Sie kam ja aber noch, die 64..Minute: Flo Mechler arbeitete sich beherzt in den TSV-Strafraum- und der Elfmeter-Pfiff hallte durch `s Lochbachtal. Der TSV-Leader Steven Bundschuh übernahm einmal mehr Verantwortung – doch ihm fehlten nur „Zentimeter“ zum Glück: Das Spielgeräte knallte mit Wucht an den Pfosten. Die Partie begann somit nicht mehr neu und die Gäste-Elf hatte vollends alles im Griff, als ihr Goalgetter Kniehl in der 71.Minute zum 0:2 jubeln konnte.

TSV-Happyends gibt es nicht alle Sonntage.

TSV Höpfingen: D.Nohe, Dörfler(68.Leiblein), Weidinger(83.M.Nohe),D.Mechler,C.Kaiser(71.Pahl),
Schießer,Bundschuh,F.Mechler,Johnson, Hutter, Hornbach.

SV Sandhausen U23: Hiegl,Stumpf,Sascha Just,Cosgun,Kniehl,Steffen Just,Zimmermann,Prokop,Kirchner(89.Basar),Rehberger,Krupp

Tore: 0:1 Prokop(24.), 0:2 Kniehl (71.)

Schiedsrichter: Michael Geggus(Weingarten)

Zuschauer:521

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: