Motorradfahrer übersehen und schwer verletzt

Hüffernhardt. Schwer verletzt wurde ein 51-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall, der sich um 18.40 Uhr auf der Landesstraße 529 zwischen Haßmersheim und Hüffenhardt ereignet hat. Nachdem sich ein ortsunkundiger, in Richtung Hüffenhardt fahrender VW-Lenker verfahren hatte, war dieser auf einen Feldweg gefahren um zu wenden. Beim Herausfahren aus dem Feldweg auf die Landesstraße übersah der 29-jährige VW-Lenker den aus Richtung Haßmersheim kommenden Zweiradfahrer, der gegen den Pkw prallte und stürzte. Mit einem Rettungswagen wurde der 51-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des VW blieb unverletzt. An Motorrad und Pkw entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: