Polizeibericht vom 14. September 2012

Roller gestohlen

Walldürn. Einen in der Schmalgasse vor einem Anwesen verschlossen abgestellten weinroten Leichtkraftroller hat ein Unbekannter in der Nacht auf Freitag zwischen 23.00 Uhr und 04.30 Uhr gestohlen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Zu tief ins Glas geschaut

Haßmersheim. Von Verkehrsteilnehmern wurde der Polizei am Donnerstagabend eine Person gemeldet die auf die Fahrbahn der Landesstraße 588 laufen und Autos anhalten würde.  Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 28-jährige Mann offensichtlich zu tief ins Glas geschaut hatte, so dass er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen wurde.




Auto mutwillig beschädigt

Osterburken.  Die Motorhaube eines blauen Ford Ka, der in der Schulstraße geparkt war, hat ein Unbekannter von Montag auf Dienstag mutwillig zerkratzt. An dem Pkw entstand hierdurch ein Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen. 

Auffahrunfall

Mosbach. Aufgefahren ist am Freitagmorgen in der Pfalzgraf-Otto-Straße eine 37-jährige Renault-Lenkerin, nachdem ein vor ihr befindlicher VW-Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste. Verletzt wurde niemand. An den beiden Pkw entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: