Mit Schlagfalle auf Katzenjagd

Neckarmühlbach. In eine Schlagfalle, die ein Unbekannter in einem Gebüsch am Waldrand im Gebiet Tatschenäcker/Hohberg aufgestellt hatte, ist am Wochenende eine Katze geraten. Von einer Spaziergängerin war die Katze am Samstagabend entdeckt und das Tierheim verständigt worden. Erst durch eine Tierärztin konnte die Katze aus der Falle befreit werden. Allerdings war die Pfote des Tiers so stark verletzt, dass sie amputiert werden musste. Von der Polizei wird nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

Wer Hinweise auf den unbekannten Fallensteller geben kann wird gebeten sich beim Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, zu melden.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: