Polizeibericht vom 17. September 2012

Auto mutwillig zerkratzt

Merchingen. Einen auf dem P&M-Parkplatz bei der BAB-Anschlussstelle Osterburken geparkten Alfa Romeo hat ein Unbekannter zwischen Freitagvormittag und Sonntagnachmittag mutwillig zerkratzt. An dem Pkw entstand hierdurch ein Schaden von mehreren tausend Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Aufgefahren – zwei Personen leicht verletzt.

A81. Aus Unachtsamkeit fuhr ein 27-jähriger VW Touran-Fahrer am Sonntag, gegen 22.30 Uhr auf der BAB A 81 bei Adelsheim auf einen vorausfahrenden Mercedes auf. Der Mercedes geriet daraufhin von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Stationierungszeichen und landete im Wildzaun. Die beiden Mitfahrer im VW und im Mercedes wurden leicht verletzt. Schaden: 11000 Euro. In der Folge dieses Unfalls kam es noch zu einem weiteren Auffahrunfall. Ein Pkw-Fahrer, der ein Wohnmobil überholt hatte, erkannte nach dem Wiedereinscheren die reflektierende Warnbake zu spät und bremste sein Fahrzeug stark ab. Der Fahrer des Wohnmobils konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr auf den Toyota auf. Schaden: 3000 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]