Mit zwei Promille auf der B 37

Neckargerach/Diedesheim. Wegen der auffälligen Fahrweise eines auf der B 37 von Neckargerach in Richtung Mosbach fahrenden VW-Lenkers hatten Zeugen am Dienstagabend die Polizei verständigt. Als der Mann von einer Polizeistreife kontrolliert werden sollte, beschleunigte er allerdings sein Fahrzeug und fuhr in Schlangenlinie weiter. Erst nachdem die Beamten eine Straßensperre errichtet hatten, konnte der Mann gestoppt werden. Wie sich bei einem Atemalkoholtest herausstellte, hatte sich der 71-Jährige mit über 2 Promille hinter das Lenkrad gesetzt, so dass er eine Blutprobe abgeben musste. Sein Führerschein wurde gleich einbehalten.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: