Polizeibericht vom 21. September 2012

Einbruch in Wohnanwesen

Mosbach. Die Abwesenheit der Bewohner haben Unbekannte ausgenutzt und sind zwischen Montagmorgen und Mittwochabend gewaltsam in das Nebengebäude eines Wohnhauses in der Tarunstraße eingedrungen. Allerdings scheiterten sie bei ihrem Versuch von dort aus in das Wohngebäude zu gelangen. Bei ihrem Einbruch erbeuteten die Täter Märklin-Eisenbahn-Sammlerstücke im Wert von mehreren tausend Euro. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise geben kann wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

Fußgänger mit Pkw erfasst

Waldhausen. Beim Herausfahren aus einem Grundstück in der Landstraße hat am Mittwochnachmittag ein 71-jähriger Pkw-Fahrer einen hinter dem Auto vorbeilaufenden Fußgänger erfasst. Der 99-jährige Fußgänger wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er zur Beobachtung aufgenommen wurde.

Unfall unter Alkoholeinfluss

Sennfeld. Mit einer entgegenkommenden VW-Fahrerin ist am Mittwochabend in der Kelterstraße eine Pkw-Lenkerin kollidiert. Beim Einbiegen von der Weinbergstraße in die Kelterstraße war diese über die Fahrbahnmitte hinausgeraten. Wie sich herausstellte, stand die Frau unter Alkoholeinfluss, so dass sie eine Blutprobe abgeben musste. Ihren Führerschein gab sie freiwillig zu den Akten. Verletzt wurde niemand.  An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.




Beim Einfahren in Kreisverkehr mit Pkw kollidiert

Mosbach. Mit einem im Kreisverkehr in der Eisenbahnstraße fahrenden Mazdaist am Mittwochabend ein 19-jähriger Mofa-Fahrer kollidiert. Beim Einfahren in den Kreisel hatte der Zweiradfahrer die Vorfahrt des Mazda-Lenkers missachtet. Bei dem Zusammenstoß kam der Mofa-Fahrer, der unter Alkoholeinfluss stand, zu Fall und wurde leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Auffahrunfall

Mosbach. Vermutlich aus Unachtsamkeit ist eine 27-jährige Ford-Fahrerin am Donnerstagnachmittag in der Odenwaldstraße bei der Baustelle im Bereich der Grundwasserwanne auf einen BMW aufgefahren. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro.

Mit Roller gestürzt

Aglasterhausen. Beim Wenden ist am Donnerstagmorgen in der Mosbacher Straße in Höhe der Festhalle ein 92-jähriger Rollerfahrer gestürzt, so dass Polizei und DRK vor Ort waren Der Mann blieb unverletzt, an seinem Roller entstand ebenfalls kein Schaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: