Von herab fliegenden Steinen getroffen

Gundelsheim. Mindestens 2.500 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstagmorgen in Gundelsheim, weil ein LKW Steine verlor.

Der unbekannte Laster fuhr kurz vor acht Uhr auf der B 27 durch die Ortsdurchfahrt des Gundelsheimer Teilorts Böttingen. Kurz vor dem Ortsende fielen Steine von der Ladefläche und trafen den Honda Civic einer entgegen kommenden 23-Jährigen. Der Honda wurde von den Steinen an der Stoßstange, der Motorhaube, der Windschutzscheibe und am Dach beschädigt. Der Fahrer des LKW bemerkte offensichtlich nichts und fuhr weiter.

Hinweise auf den LKW gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.


 


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]