KfZ-Werkstatt brannte aus

130.000 € Schaden 

Rosenberg. Am Freitagnachmittag brach in einer Kfz-Werkstatt im Hirschlanderweg ein Feuer aus.  Die rasch eingetroffenen Feuerwehren aus Rosenberg und Buchen konnten zwar ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindern,  die Werkstatt brannte jedoch vollkommen aus. Gebäude- und Inventarschaden werden auf ca. 130.000 Euro geschätzt.  Verletzt wurde niemand.  Die Ursache des Brandes steht noch nicht fest. Die weiteren Ermittlungen werden durch den Polizeiposten Adelsheim geführt. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]