Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hardheim. Schwere Verletzungen zog sich ein 28-jähriger Zweiradfahrer am Samstagmorgen, gegen 09.30 Uhr, auf der Bundesstraße 27 bei Schweinberg, Fahrtrichtung Tauberbischofsheim, zu. Nach einem Überholvorgang geriet der Motorradfahrer ins Bankett, stürzte und knallte gegen einen Leitplankenpfosten. Hierbei erlitt er eine schwere Beinverletzung, welche den Einsatz eines Rettungshubschraubers erforderlich machte. Während der Unfallaufnahme musste die Strecke gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet werden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]