Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hardheim. Schwere Verletzungen zog sich ein 28-jähriger Zweiradfahrer am Samstagmorgen, gegen 09.30 Uhr, auf der Bundesstraße 27 bei Schweinberg, Fahrtrichtung Tauberbischofsheim, zu. Nach einem Überholvorgang geriet der Motorradfahrer ins Bankett, stürzte und knallte gegen einen Leitplankenpfosten. Hierbei erlitt er eine schwere Beinverletzung, welche den Einsatz eines Rettungshubschraubers erforderlich machte. Während der Unfallaufnahme musste die Strecke gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet werden.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: