Polizeibericht vom 25. September 2012

Gegen geparkten Pkw gefahren

Hardheim. Einen auf dem Parkplatz beim Erfa-Park abgestellten weißen Hyundai hat ein Unbekannter beim Vorbeifahren oder Aus- bzw. Einparken beschädigt. Ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern fuhr er anschließend weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Von Zeuge bei Unfallflucht beobachtet

Neckarelz. Einen in der Mosbacher Straße geparkten Mercedes hat eine VW-Lenkerin am Montagmorgen beim Ausparken gestreift und beschädigt. Die Frau stieg zwar aus und besichtigte ihren VW, fuhr dann aber ohne sich um den am Mercedes angerichteten Schaden zu kümmern weiter. Da ein Zeuge den Vorfall beobachtet hatte, konnte die 62-jährige Verursacherin rasch ermittelt werden. Neben der Regulierung des angerichteten Schadens in Höhe von ca. 750 Euro kommt auf die Frau jetzt eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort zu.




24-Jährige bei Unfall schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Diedesheim. Schwer verletzt wurde eine 24-jährige Polo-Fahrerin bei einem Unfall, der sich am Montag um 08.40 Uhr auf der „Steige“ in Höhe des Hundeplatzes/Segelfluggeländes ereignet hat. Aus bislang unbekannter Ursache war die aus Richtung Reichenbuch kommende Frau von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem sich der Pkw mehrfach überschlagen hatte, kam er in einer Wiese auf den Rädern zum Stehen. Mit einem Rettungswagen wurde die Fahrerin ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden. Zur Klärung des Sachverhalts werden Zeugen des Unfalls gebeten sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

Wohnungseinbruch

Neunkirchen. Die Abwesenheit der Bewohner hat ein unbekannter Täter genutzt und ist vermutlich über das Wochenende vom 14. bis 16.09.12 in eine über einer Gaststätte in der Kirchstraße befindliche Wohnung eingedrungen. Nachdem der Täter auf den Balkon gestiegen und die Balkontür gewaltsam geöffnet hatte, durchsuchte er die einzelnen Räume. Erbeutet wurden mehrere Schmuckstücke, Münzen und Bargeld. Hinweise nimmt der Polizeiposten Aglasterhausen, Telefon 06262 9177080, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: