Polizeibericht vom 03. Oktober 2012

Beim Vorbeifahren Pkw beschädigt und geflüchtet

Mosbach. Einen Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro hinterließ ein Fahrzeuglenker, als er am Dienstagnachmittagnachmittag, zwischen 13.50 und 19.00 Uhr, einen beim Kaufland in der Pfalzgraf-Otto-Straße geparkten Pkw streifte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher nach dem Zusammenstoß davon. Der geschädigte Pkw stand im Tatzeitraum auf einem Mitarbeiterparkplatz (Gebäudelängsseite). Die Polizei bittet Unfallzeugen, sich beim Polizeirevier Mosbach, Tel.: (06261) 8090, zu melden. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]