„Energiereise“ der CDU Mosbach

Logocdu

Mosbach. Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Eine vernünftige und ehrliche Energiepolitik heißt: Wer aussteigt, muss auch einsteigen! Um über den aktuellen Stand und die technischen Möglichkeiten vor Ort zu informieren lädt die CDU Mosbach Bürgerinnen und Bürger zu einer „Energie-Reise“ mit dem Geschäftsführer und technischen Leiter der Stadtwerke Mosbach Ralf Winkler am Samstag, den 13. Oktober 2012 ein.

Die Energiereise beginnt um 14.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Mosbach (Am Henschelberg 6). Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer der Mosbacher Stadtwerke und Erläuterungen zum Thema „Wie kommt der Strompreis zustande?“ wird im Anschluss das Wasserkraftwerk Zuckermühle sowie das Heizkraftwerk in der Waldstadt besichtigt.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung in der CDU-Kreisgeschäftsstelle unter 06261 / 93110 oder info@cdu-nok.de gebeten.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]