SpVgg Neckarelz baut Tabellenführung aus

Logospvggneckarelz

FC Villingen – SpVgg Neckarelz 0:1 (0:0)

Villingen. Mit einem knappen 0:1-Sieg beim FC Villingen baute die stark ersatzgeschwächte SpVgg Neckarelz den Vorsprung in der Oberliga Baden-Württemberg auf drei Punkte aus, da der schärfste Verfolger FC Astoria Walldorf in Grunbach nicht über ein 1:1 hinaus kam.

Doch bis zum Siegtreffer musste Trainer Peter Hogen und der Anhang des Odenwälder Ligaprimus lange bangen, erst in der 87. Minute traf Christian Haas zum umjubelten 0:1.

Für die SpVgg Neckarelz waren am Ball: Florian Hickel, Claus Bückle, Tobias Keusch (Christian Schäfer), Jonas Kiermeier, Benjamin Schäfer, Benjamin Waldecker, Danny Galm, Marcel Gerstle, Marc Schneckenberger, Heiko Throm (15. Christian Haas), Ugurtan Kizilyar




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]