Zahlenzauber am KinderCampus der DHBW

Logodhbw

Mosbach. (pm) In den Ferien gibt’s Mathe mal ganz anders.  Am KinderCampus der DHBW Mosbach bietet Annette Reinhart mit ihrem Team am 30. Oktober 2012 einen Matheparcours mit mehreren Stationen an, der garantiert Spaß macht. Hat man sich auf  die „wunderbare Welt von Null bis unendlich“ erst einmal eingelassen, sind die Ecken und Kanten der Mathematik ja vielleicht so überdimensional reizvoll, dass man gar eine Liebesbeziehung dazu aufbauen kann…

Im Rahmen der familiengerechten Hochschule bekommen neben den Kindern von Mitarbeitern und Studierenden auch Kinder aus der Region die Chance zum Tüfteln, Knobeln und Konstruieren. Getreu dem Motto „Alles was zählt und Spaß macht“ erfahren sie „Zahlen mit allen Sinnen“ und, wenn sie Lust haben, auch was über berühmte Mathematiker und Redensarten.




 Annette Reinhart ist diplomierte Sozialarbeiterin und Ganzheitliche Gedächtnistrainerin. Ihr Angebot spricht Kinder von 5 bis 12 Jahren an. Es findet im großen Hörsaal im Gebäude A am Lohrtalweg 10 statt. Gegen einen Teilnehmerbeitrag  von 10 Euro können sie sich den ganzen Tag lang von 9 -17 Uhr mit dem Zauber der Zahlen beschäftigen, oder jeweils halbtags von 9 – 13 Uhr oder von 13 – 17 Uhr für einen Teilnahmebetrag von fünf Euro. Dafür gibt es eine Imbissecke und kostenlose Getränke, für „Vollzeit-Teilnehmer“ sogar ein Mittagessen inklusive.

Wie bei Alter, Uhrzeit und Adresse werden die Kinder erkennen, dass überall im Alltag Mathematik steckt. Deshalb muss dann doch eine Zahl draußen bleiben bei diesem ganz besonderen Studium am Campus Mosbach: die Note! Um schriftliche Anmeldung bis 25.10.2012 bei Stefanie Kraus, skraus@dhbw-mosbach.de,   Tel: 06261/939-280, wird gebeten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: