Fünf Fahrzeugen in Unfall verwickelt

Neckarsulm. Fünf Fahrzeuge waren an einem Unfall am Mittwochmorgen in Neckarsulm beteiligt. Auf der B 27 hatte sich gegen 6.45 Uhr in Richtung Heilbronn ein Stau gebildet. Ein 58-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Lastwagen gegen das Heck eines am Stauende stehenden Audis. Dieser wurde durch die Wucht auf einen davor stehenden BMW geschoben, der wiederum gegen einen Opel geschleudert wurde. Am Ende wurde auch noch ein vor dem Opel stehender Toyota in Mitleidenschaft gezogen. Der Audifahrer musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden. An seinem PKW und am BMW entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Insgesamt wird der Sachschaden an den fünf Fahrzeugen auf fast 40.000 Euro geschätzt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: