Waldbrunner SG mit blamabler Heimniederlage

Logofcwaldbrunn

SG Strümpfelbrunn/Waldkatzenbach – SV Bergfeld 1:7

Waldbrunn. (ts) Gegen den Tabellennachbar aus Bergfeld konnte zunächst das Spiel offen gehalten werden. Der SV Bergfeld zeigte eine ansprechende Leistung und konnte in der 34 Minute das 0:1 erzielen. Die Heimmannschaft spielte zu diesem Zeitpunkt gut mit, zeigte jedoch zu wenig Entschlossenheit. Bergfeld erzielte in der 34 und in der 36 Minute zwei weitere Treffer und hatte zu diesem frühen Zeitpunkt das Spiel frühzeitig entschieden. Die Gastgeber ließen nun auch die Köpfehängen und Bergfeld erhöhte nach und nach auf 0:5. Durch einen Elfmeter konnte der Ehrentreffer durch Galm erzielt werden, ehe die Bergfelder durch zwei weitere Treffer eine blamable 1:7-Heimniederlage vollendeten. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]