Polizeibericht vom 18. Oktober 2012

Auffahrunfall

Neckarburken. Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwochnachmittag in der Mosbacher Straße gekommen. Ein VW-Fahrer erkannte zu spät, dass eine vor ihm befindliche Pkw-Lenkerin verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

 

Kupferdachrinnen abmontiert und gestohlen

Waldstetten. Die Kupferdachrinnen und Kupferfallrohre des Sanitärgebäudes und der Lagerhalle der Waldhütte am Brunnenberg haben Unbekannte zwischen Montag und Mittwoch abmontiert und gestohlen. Außerdem rissen die Täter die älteren Rinnen an der Waldhütte herunter ohne diese zu entwenden. Insgesamt entstand hierdurch ein Schaden von knapp über 1.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06282 9040, entgegen. 




Auto übersehen

Walldürn. Beim Abbiegen von der Buchener Straße auf den Parkplatz des Raiffeisenmarktes ist am Mittwochabend eine 19-jährige VW-Lenkerin mit einem Audi kollidiert. Der Fahrer des Audi war mit Standlicht von einer Tankstelle auf die Buchener Straße eingefahren und von der VW-Lenkerin übersehen worden. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: