Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Seckach. Über die Fahrbahnmitte hinausgefahren ist am Mittwoch um 07.20 Uhr ein unbekannter Fahrer eines dunklen Kombi, der auf dem Gemeindeverbindungsweg von Seckach in Richtung Schefflenz unterwegs war. Um einen Zusammenstoß mit dem in einer Kurve entgegenkommenden Kombi zu vermeiden wich eine 18-jährige VW-Fahrerin nach rechts in den Grünstreifen aus, kam ins Schleudern und stieß mit einem aus Richtung Seckach kommenden Caddy-Lenker zusammen. Sowohl die VW-Fahrerin als auch der 28-jährige Fahrer des Caddy wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Pkw entstand ein Schaden von ca. 17.000 Euro. Der Fahrer des dunklen Kombi setzte indessen seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Wer Zeuge des Unfalls geworden ist, als Ersthelfer dort war oder Hinweise auf den dunklen Kombi bzw. dessen Fahrer geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.  




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: