Tabellennachbarn trennen sich unentschieden

Logofcwaldbrunn

SV Katzental – SG Strümpfelbrunn/ Waldkatzenbach  3:3 (2:2)

Katzental/ Waldbrunn. (ts) Das Spiel der beiden Tabellennachbarn endete mit einem leistungsgerechten Remis. Die SG ging mit einem direkten Freistoß durch Beck mit 0:1 in Führung. Fast postwendend erzielte die Heimmannschaft nach einem Abwehrfehler der Waldbrunner den Ausgleich. Die SG war vor allem bei Standardsituationen gefährlich und so war es auch Galm, der in der 21. Minute nach einem Eckball per Kopf die erneute Gästeführung herstellte. Mit einem schnellen Gegenangriff glich Katzental noch vor der Halbzeit aus.

Kurz nach der Halbzeit ging nun die Heimmannschaft durch einen umstrittenen Foulelfmeter in Führung. Doch die SG kämpfte sich zurück und glich nach 50 Minuten durch einen schönen Kopfstoß von Spielertrainer Hauber aus. Nun hatten beide Mannschaften Möglichkeiten das Spiel zu entscheiden doch es blieb bei der gerechten Punkteteilung.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: