TSV Strümpfelbrunn verteidigt Tabellenspitze

Logofcwaldbrunn

SV Dallau – TSV Strümpfelbrunn 2:4

Dallau/Waldbrunn. (mg) Durch einen 2:4_Auswärtserfolg beim SV Dallau verteidigte der TSV Strümpfelbrunn die Tabellenführung in der Kreisliga Mosbach.

Danach sah es jedoch zunächst nicht aus, denn die Einheimischen gingen bereits nach zehn Minuten in Führung. Schon da zeigte sich, dass die Defensivabteilung des TSV nicht ihren besten Tag hatte. Fast im Gegenzug gelang aber C. Weis nach einer tollen Einzelleistung der Ausgleich. Wer nun dachte, der TSV bekommt das Spiel besser in den Griff sah sich getäuscht, denn in der 14. Minute war die TSV-Abwehr wieder nicht im Bilde und Dallau ging erneut in Führung.

In der Folgezeit waren die Waldbrunner bestrebt den Ausgleich zu erzielen, gingen aber fahrlässig mit den sich bietenden Möglichkeiten um, sodass man mit einem 1:2-Rückstand in die Halbzeitpause ging.




Nach der Halbzeit merkte man dem TSV Strümpfelbrunn sofort an, dass er das Spiel drehen wollte. Von Beginn an spielten die Mannen vom Hohen Odenwald zielstrebig nach vorne und auch die Abwehr stand nun deutlich besser. Dennoch hatte man noch die ein oder andere brenzlige Situation zu überstehen, denn die schnellen Dallauer Angreifer blieben stets gefährlich. M. Palm war es dann aber, der nach schönem Zuspiel von J. Guckenhan den 2:2-Ausgleich erzielte. Der TSV zeigte nun tollen Kombinationsfußball und Dallau hatte dem nicht mehr viel entgegen zu setzen. C. Weis mit seinem zweiten Treffer in der 56. Minute brachte den TSV Strümpfelbrunn dann auf die Siegerstraße und J. Guckenhan stellte in der 84. Minute den 2:4-Endstand sicher.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: