Polizeibericht vom 09. November 2012

Motorradfahrer übersehen

Buchen. Leicht verletzt wurde am Donnerstagnachmittag ein 51-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in der Walldürner Straße. Beim Einfahren von der Präsident-Wittemann-Straße in die Walldürner Straße übersah ein 38-jähriger Audi-Lenker den Zweiradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Hierbei kam der Motorradfahrer zu Fall. Mit einem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. 

Warnbaken umgemäht
A 81. Weil er offenbar mit zu viel Gas unterwegs war, übersah ein Lastwagenfahrer auf der BAB A 81 bei Widdern, dass sich vor ihm eine Baustelle befand und die Fahrbahn nur einspurig befahrbar war. Als er einen Lastwagen überholte, fuhr er zwei Warnbaken mit Nissenleuchten um. Die Leiteinrichtungen sind nur noch Schrott und auch an seinem Wagen entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]