83-jährige Mosbacherin wird vermisst

Wird seit Freitag vermisst, die 83-jährige K. R. aus Mosbach. (Foto: privat)

Mosbach. Seit Freitagnachmittag wird die 83-jährige, an beginnender Demenz leidende K. R. aus dem Elzgrund vermisst. Als ihre Tochter gegen 12:45 Uhr nach Hause kam, war sie nicht mehr in der Wohnung. Zeugen wollen gesehen haben, dass die Dame am späten Freitagvormittag von einer Taxe in der Odenwaldstraße abgesetzt wurde.

Eine Suchaktion am Samstag unter Einsatz eines Polizeihubschraubers und der Freiwilligen Feuerwehr Mosbach  verlief ergebnislos.

Die Frau wird folgendermaßen beschrieben: nur ca. 150 cm groß, kurze, graue Haare, gut zu Fuß, vermutlich bekleidet mit einem knielangen, braunen Steppmantel und braunen Stiefeln. Hinweise werden an das Polizeirevier Mosbach unter Tel. Nr. 06261 8090 erbeten.

Hinweis der Redaktion: Da die Vermisste gefunden wurde, haben wir den Text anonymisiert und das Foto entfernt. Wir bitte um Verständnis.



© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]