Hüttenwochenende der Jugendfeuerwehrsprecher

500 huettenwochenende

(Foto: privat)

Neckar-Odenwald-Kreis/Mosbach. (pm) Was sind eigentlich die Aufgaben eines Jugendsprechers in der Jugendfeuerwehr? Was könnte man bei dem Abenteuer in Rot, dem Kreisjugendfeuerwehrtag in Mosbach anbieten?

Diesen und vielen anderen Fragen ging 25 Jugendsprecher der Jugendfeuerwehren aus dem Neckar-Odenwald-Kreis in der Feuerwache in Mosbach nach. Die Jugendlichen erarbeiteten neue und interessante Programminhalte für das „Abenteuer in Rot“, den Kreisfeuerwehrtag, der 2013 in Mosbach stattfinden wird.

Außerdem überarbeiteten sei gemeinsam das Handbuch für Jugendsprecher. In diesem Handbuch werden die Aufgaben eines Jugendsprechers, des Jugendforums, der Jugendwarte und vieles mehr erläutert.




Verschiedene Kennenlern-, Kooperations- und Bewegungsspiele lockerten die Atmosphäre auf. Bei „Catch the Water“ konnten die Jugendlichen gemeinsam eine Wassertransportlösung erarbeiten und der Zahnbürstenmörder fand seine Opfer.

Am Lagerfeuer lernten sich die Jugendsprecher besser kennen und entwickelten eine große Gemeinschaft. Dank der großen Teilnahme an Jugendsprechern konnten viele Ideen gesammelt und bald umgesetzt werden.

Das Hüttenwochenende wurde mit der Jahreshauptversammlung der Kreisjugendfeuerwehr abgeschlossen.

Infos im Internet:

www.jugendfeuerwehr-nok.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]