Gruselstunden im Heidelberger Zoo

VR Primax im Zoo

(Foto: pm)

Heidelberg. (pm) Mit Gummistiefeln und Matschhosen ausgestattet, erkundeten über 120 VR-Primax-Clubmitglieder der Volksbank Neckartal am vergangenen Samstag den Heidelberger Zoo. Passend zu den Gruselstunden waren einige Kinder als Hexen, Vampire und Geister verkleidet. Bei der Volksbank Neckartal – Sonderveranstaltung der Zooschule Heidelberg gab es jede Menge spannende Dinge zu erleben. Die Gruppe bastelte haarige Achtbeiner und Grusellichter, lauschte Schauergeschichten und lies sich von einer weisen Wahrsagerin die Zukunft vorhersagen. Bei einem Augenlauf war Geschicklichkeit und Konzentration gefordert und wer mutig war, konnte „Gruseltiere“ hautnah erleben. Trotz dem Regentag, hatten alle Teilnehmer einen Riesenspaß.


 


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]