Abteilungswehren besuchen Berufsfeuerwehr

Waldbrunn. (pm) Dieser Tage besuchten Angehörige der Feuerwehrabteilungen Dielbach und Waldkatzenbach die Berufsfeuerwehr in Heidelberg.

Am frühen Nachmittag startete man am Gerätehaus in Dielbach und erreichte von Volker Ihrig sicher im Gemeindebus chauffiert die neu gebaute Feuerwache in Heidelberg.

Nach einer kurzen Begrüßung durften die Waldbrunner Floriansjünger die moderne Feuerwache mit Fahrzeughallen, Werkstätten, Atemschutzübungsanlage, Unterkunft- und Sozialräume sowie Sport- und Fitnesseinrichtungen besichtigen. Besonders interessant war die Einsatzleitstelle für den Stadtkreis Heidelberg.

Nach einem kurzweiligen Rundgang bedankte sich Christian Schäfer im Namen

der beiden Waldbrunner Wehren. Nachdem man ein Erinnerungsfoto geschossen hatte, ging es weiter nach Wiesloch, wo man den Tag in geselliger Runde ausklingen ließ.

Dabei dankten die Feuerwehrkameraden den Organisatoren des Ausflugs Christian Schäfer und Marko Stephan.

FFW HD

Die Waldbrunner Feuerwehrmitglieder vor einem Fahrzeug der Heidelberger Berufsfeuerwehr. (Foto: privat)




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]