Gäste benötigen Eigentor zum Sieg

150logosvseckach

SG Seckach/ Großeicholzheim – TSV Höpfingen III   0:1

Seckach. (zv) Gegen die spielstarken Gäste stand die SG ausschließlich in der Defensive. Gelegentliche Entlastungsangriffe verpufften bereits 30 Meter vor des Gegners Gehäuse. Doch bei aller Überlegenheit des TSV benötigten diese die Mithilfe der SG durch ein Eigentor zum 0:1. Weitere Chancen der Gäste, die auch noch einen Strafstoß verballerten, blieben ungenutzt. Stefan Hofmann hätte mit seinem Pfostentreffer das Spielgeschehen auf den Kopf gestellt, doch so blieb es beim verdienten Gästesieg.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]