Dienstjubiläen bei der Sparkasse Neckartal-Odenwald

Ehrungen Sparkasse

Unser Bild zeigt von links: Sparkassendirektor Gerhard Stock, Willi Kunzmann, Personalleiter Ulrich Schork, Regina Grießer, Abteilungsdirektor Clemens Throm, Michael Pohl und Rolf Link. (Foto: pm)

Neckartal-Odenwald.  (pm) Bei der Sparkasse Neckartal-Odenwald wurden Mitte Dezember Willi Kunzmann für 40 Jahre, Regina Grießer und Michael Pohl für 25 Jahre Tätigkeit geehrt.

Willi Kunzmann war nach Beendigung seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der ehemaligen Sparkasse Mosbach als Sachbearbeiter in der Kreditabteilung tätig. 1976 war er zunächst Kassier der Sortenkasse, danach Serviceleiter der Hauptstelle. Seit Februar 2000 ist Jubilar Kunzmann als Kassier in der Hauptstelle Mosbach im Einsatz. Auch seine langjährige Verwaltungsrats- und Personalratstätigkeiten zeigen sein Engagement für die Sparkasse und deren Mitarbeiter.




Regina Grießer absolvierte ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der ehemaligen Sparkasse Buchen-Walldürn. Danach war sie als Serviceberaterin verschiedener Geschäftsstellen tätig. Von 1989 bis 2007 war sie bei der Sparkasse Tauberfranken beschäftigt. 2007 wechselte Sie wieder zur Sparkasse Neckartal-Odenwald. Seit Oktober 2009 ist Jubilarin Grießer als Sachbearbeiterin in der Kreditabteilung im Einsatz.

Nach Beendigung seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der ehemaligen Sparkasse Bauland war Michael Pohl als Sachbearbeiter in der Kreditabteilung, später als Serviceberater verschiedener Geschäftsstellen beschäftigt. Seit 1995 ist Michael Pohl als Sachbearbeiter der Abteilung Medialer Vertrieb im tätig. Auch Jubilar Pohl kann mit Stolz auf langjährige Verwaltungsrats- und Personalratstätigkeiten zurückblicken.

In einer Feierstunde sprach Sparkassendirektor Stock seinen Dank und seine Anerkennung für die langjährige und treue Mitarbeit bei der Sparkasse aus. Er überreichte die Ehrenurkunden der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar. Auch der Vertreter des Personalrats, Rolf Link, dankte den Jubilaren.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: