Polizeibericht vom 03. Januar 2013

(Symbolbild)

Von der Fahrbahn abgekommen

Walldürn. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ist am Mittwochvormittag ein 19-jähriger Fahrer eines Mercedes-Vito auf der Landesstraße zwischen Walldürn und Waldstetten von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem das Fahrzeug gegen ein Wasserabflussrohr geprallt war, kippte es und kam auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Auto beim Ein-/Ausparken beschädigt

Hardheim. Beim Ein- oder Ausparken ist ein Unbekannter zwischen Samstag, dem 29.12.12, und Dienstag, dem 01.01.12, gegen einen in der Würzburger Straße geparkten Ford-Focus gefahren, so dass dieser beschädigt wurde. Ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro zu kümmern fuhr der Unbekannte davon. Hinweise nimmt der Polizeiposten Hardheim, Telefon 06283 50540, entgegen.




Mit Leichtkraftrad auf Pkw aufgefahren

Neckarelz. Gestürzt ist am Mittwochnachmittag in der Mosbacher Straße ein 16-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrads. Der in Richtung Mosbach fahrende Jugendliche hatte zu spät registriert, dass eine vor ihm befindliche Renault-Lenkerin verkehrsbedingt abbremsen musste und war aufgefahren. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: