SC Weisbach räumt beim Dreikönigsschießen ab

KKS Weisbach 2013

Unser Bild zeigt die Sieger des Dreikönigsschießens 2013 mit Bürgermeister-Stellvertreter Heinz-Dieter Ihrig (re.), Ortsvorsteher Reinhard Kessler (2.v.re.) und OSM Wolfgang Rohm (4.v.re.) auf der Schießanlage des KKS Weisbach. (Foto: Hofherr)

Weisbach. Sicher wie das Amen in der Kirche ist der Schießwettbewerb am Dreikönigstag im Schützenhaus des KKS Weisbach. Nachdem am frühen Nachmittag der letzte Schuss auf eine der Glücksscheiben abgegeben war, machten sich die Schießleiter Markus Lenz und Bernhard Schmitt an die Auswertung.  Abends konnte der im Frühjahr neu gewählte Oberschützenmeister (OSM) Wolfgang Rohm dann neben Bürgermeister-Stellvertreter Heinz-Dieter Ihrig und Ortsvorsteher Reinhard Kessler sowie zahlreiche Schützenschwestern und –brüder zur Siegerehrung begrüßen. Bevor der die Vertreter der Gemeinde bzw. des Ortsteils um ein Grußwort bat, dankte Rohm allen Helfern für ihr Engagement bei der Durchführung des Dreikönigsschießens.

Mit dem traditionellen Dreikönigsschießen begann beim KKS Weisbach das Sportjahr 2013. In diesem Jahr nahmen über 50 Mannschaften mit mehr als 200 Einzelstartern teil.  Da auf Glücksscheiben geschossen wird, haben auch Nichtschützen die Chance, ganz weit vorne zu landen. Da wie immer die örtlichen Vereine SC Weisbach (SCW), des Gemischten Chors Weisbach (GMCH) sowie der Freiwilligen Feuerwehr Weisbach (FFW) und KKS Weisbach das Teilnehmerfeld beherrschten, waren auch die Vorstände zur Siegerehrung gekommen, die mit Spannung erwartet wurde.

Einzelsieger wurden Marvin Ebert (Jugend) mit 263 Punkten, Martina Grimm (Damen) mit 268 Punkten und Jochen Ebert (Herren) mit 282 Punkten. Auf den zweiten Plätzen lagen Fabio Zerbo (Jugend), Tanja Bender (Damen) und Kurt Kessler (Herren) vor Marius Walz (Jugend), Elisabeth Steck (Damen) und Timo Grimm (Herren)

Die treffsichersten Mannschaften stellten in allen drei Wettbewerben der SC Weisbach, die bei den Jugendteams mit 889 Punkten und den Schützen Felix Heisner, Marvin Ebert, Nico Ebert und Fabio Zerbo vorne lagen. Bei den Damen siegten Christel Grimm, Tanja Bender, Martina Grimm und Jessica Donau mit 938 Punkten für den SCW. Die Herrenkonkurrenz sicherten Heinz-Dieter Ihrig, Oliver Bender, Thomas Bender und Jochen Ebert mit 954 Punkte dem SC Weisbach.




Die Mannschaftsergebnisse im Detail:

Jugendmannschaften

  1. SCW 21 (Felix Heisner, Marvin Ebert, Nico Ebert, Fabio Zerbo) 889 Punkte
  2. SCW 22 (Severin Bender, Christian Allmann, Ricardo Ihrig, Jan Donau) 873 Punkte
  3. KKS 19 (Gina Hainz, Felix Backfisch, Johannes Nienhaus, Marius Walz) 826 Punkte

Damenmannschaften

  1. SCW 17 (Christel Grimm, Tanja Bender, Martina Grimm, Jessica Donau) 938 Punkte
  2. KKS 13 (Martina Hainz, Catharina Ihrig, Britta Mayerhöfer, Sigrid Ebert) 928 Punkte
  3. GMCH 4 (Jutta Meseth, Beate Frisch, Anni Lenz, Petra Ebert) 893 Punkte

Herrenmannschaften

  1. SCW 01 (Heinz-Dieter Ihrig, Oliver Bender, Thomas Bender, Jochen Ebert) 954 Punkte
  2. SCW 03 (Daniel Sigmund, Arnold Grimm, Timo Grimm, Roland Grimm) 903 Punkte
  3. KKS 08 (Philipp Schmitt, Markus Balzer, Markus Lenz, Wolfgang Nienhaus) 902 Punkte

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: