Wer hat tödlichen Verkehrsunfall gesehen?

Adelsheim. Zeugen sucht die Polizei für den Unfall, der sich – wie berichtet – am Sonntag um 23.35 Uhr in der Unteren Austraße ereignet hat und bei dem ein 44-jähriger Fußgänger tödlich verletzt worden ist (NZ berichtete). Zusammen mit einer Begleiterin war der 44-Jährige in der Unteren Austraße in Richtung Stadtmitte unterwegs und ist von einer in Richtung Sennfeld fahrenden Suzuki-Lenkerin erfasst worden. Noch am Unfallort ist der Mann während der Reanimierungsmaßnahmen verstorben. Wer Zeuge des Unfalls geworden ist oder wem das Fußgängerpaar zuvor aufgefallen ist wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.






Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: