Powerfrau erfüllt sich langgehegten Traum

Praxis Fusspflege Buchen

Viele Gäste, darunter Bürgermeister Roland Burger, (6.v.re.) waren zur Eröffnung der Fußpflegepraxis gekommen. (Foto: Liane Merkle)

Buchen. (lm) „Wir haben es hier mit einer Powerfrau zu tun, die ihren lang gehegten Traum so professionell umsetzt, dass ich ein Scheitern für undenkbar halte,“ lobte Bürgermeister Roland Burger das Engagement von Yvonne Grimm, die am vergangenen Wochenende im Beisein zahlreicher Freunde ihre Privatpraxis für Fußpflege, Massage, Wellness und Lymphdrainage Am Rühlingshof 2a in Buchen eröffnete. Als weiteres Plus für diese Praxis mit dem neuen freundlichen Ambiente in den ehemaligen Fahrschulräumlichkeiten sah der Bürgermeister die demografischen Veränderungen an, die auch in Buchen zu spüren seien.

Heike Kohler-Mackert überbrachte die Glückwünsche der Volksbank Franken und beschrieb Yvonne Grimm als Mensch, der alles Notwendige veranlasst, um ihren Traum leben zu können. Pfarrerin Irmtraud Fischer erinnerte an Jesus als ersten „Fußpfleger“ und dankte der neuen „Nachbarin“ auch im Namen von Pfarrer Balbach für ihre guten Dienste am Menschen zugunsten Körper und Seele.




Yvonne Grimm hat ihr Staatexamen in Heidelberg 1990 abgelegt und danach sowohl in einer Sinsheimer Physiotherapiepraxis als auch an der Atos-Klinik in Heidelberg über fast zehn Jahre praktische Erfahrung gesammelt. Schon damals wuchs in ihr der Traum von einer eigenen Praxis. Doch zunächst zog es sie der Liebe wegen zurück nach Mudau, wo sie – noch heute – ihrem Mann Wolfgang die Buchhaltung abnimmt, sich sehr intensiv um ihre drei Pferde und noch engagierter um ihre inzwischen zwei Kinder kümmert, zweimal wöchentlich als Bademeisterin im Schloßauer Lehrschwimmbecken agiert und bis auf die Babypausen als vertraglich gebundene Fußpflegerin in zwei Altenheimen nahezu unverzichtbar war.

Doch der Traum von der eigenen Praxis ließ sie nicht los und im Frühjahr 2012 fand sie die nach „Bauchgefühl“ idealen Räumlichkeiten, die im Herbst letzten Jahres dann frei wurden. Danach begannen die umfangreichen Umbau- und Sanierungsarbeiten, die neben einem einladenden Empfangsraum, drei Behandlungs- und einem Hygieneraum auch eine Gästetoilette entstehen ließen.

Yvonne Grimm steckt nun voller Tatendrang, sie dankte ihrer Familie und den Freunden für die jederzeitige Unterstützung und den Grußwortrednern für die guten Wünsche und nannte für die telefonische Terminierung von Behandlungen ihre Handynummer 0171-1 988330.

Praxis Fusspflege Buchen1 

Freundliches Ambiente in der Praxis. (Foto: Liane Merkle)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: