Autobahn glich einem Trümmerfeld

Autotransporter von der Straße geblasen – 90.000 Euro Schaden

A 81. Einem Trümmerfeld glich die BAB A 81 am Donnerstagabend bei Tauberbischofsheim. Der Fahrer eines Autotransporters war gegen 16 Uhr in Richtung Würzburg unterwegs, als sein Gefährt offenbar durch eine Windböe außer Kontrolle geriet. Das Gespann, das mit vier VW T 4 geladen beladen war, schleuderte in die Mittelschutzblanke, drehte sich und blieb quer zur Fahrbahn liegen. Durch den Aufprall fielen zwei der Fahrzeuge vom Transporter. Der 45-jährige Fahrer wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Tauberbischofsheimer Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 90000 Euro. Zwischen den Anschlussstellen Ahorn und Tauberbischofsheim war die BAB bis 18.35 Uhr voll gesperrt und der Verkehr wurde ausgeleitet. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: