Mit Christstollen 400 Euro erlöst

Grundschule Großeicholzheim mit Spende bedacht

500 GS0125 001

Unser Foto zeigt die strahlende Kinderschar zusammen mit (v.l.) Gaby Wurm-Bussemer, Selma und Andy Troißler sowie ganz rechts hinten Sigrid Egenberger. (Foto: Liane Merkle)

Großeicholzheim. (lm) Vor vier Jahren hatten Selma und Andy Troißler zum ersten Mal die Idee, sich mit einem Riesenchriststollen zugunsten des Fördervereins von Kindergarten und Grundschule am Großeicholzheimer Weihnachtsmarkt zu beteiligen. Der Verkauf des damals zwei Meter langen Prachtexemplars stieß auf so große Resonanz, dass es inzwischen auf beachtliche sechs Meter und 30 Kilogramm Gewicht angestiegen ist. Dieser Tage überreichte das Bäcker- und Konditorehepaar vom örtlichen Traditionshaus „Fritze-Beck“ den stolzen Erlös von 400 Euro an die Kinder von Kindergarten und Grundschule und deren Betreuungsteams mit Sigrid Egenberger und Gabriele Wurm-Bussemer an der Spitze. In ihrem von Herzen kommenden Dankeschön betonte Rektorin Wurm-Bussemer, dass die Troißlers darüber hinaus auch seit Jahren grundsätzlich das Brot für das monatlich stattfindende „gesunde Frühstücksbüfett“ an der Großeicholzheimer Grundschule spenden.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: