Kunsthandwerkermarkt eröffnet Saison

500 Holzinger 3

(Foto: pm)

Mosbach. (pm) Nach langem Winter naht endlich der Frühling und damit auch die Saison der Freiluftveranstaltungen, Märkte und Festivals. Die beliebten und stets gut besuchten Mosbacher Erlebnismärkte erfahren auch in diesem Jahr wieder eine Neuauflage und bieten eine besonders reizvolle Gelegenheit, in der historischen Altstadt auf Entdeckungsreise zu gehen. Mit neuen, frischen Ideen hat das Citymanagement der Stadt Mosbach zusammen mit weiteren Mitstreitern ein spritziges und facettenreiches Programm auf die Beine gestellt. Einen Folder mit einem Überblick über das gesamte Erlebnismarkt-Angebot, ist ab März bei der Tourist Information am Marktplatz erhältlich. Alle Veranstaltungen sind schon jetzt unter www.mosbach.de abrufbar.

Ob Antikmarkt, Blumen-, Kräuter-, Kurpfälzer Brot-, Kürbis- oder Weihnachtsmarkt wie auch zwei Kunsthandwerkermärkte, einer davon mit Mittelaltermarkt in und vor den Geschäften der Innenstadt – das „Mosbacher Markterlebnis“ lädt jeweils an einem Samstag im Monat oder auch mehrere Tage lang zum Besuch der Altstadt ein. Neben einer ungeahnten Einkaufsvielfalt bietet sich den Besucher/innen ein anspruchsvolles Beiprogramm für Kinder wie Erwachsene sowie kulinarische Freuden in der romantischen Fachwerkatmosphäre der Mosbacher Altstadt.




Die Veranstaltungsreihe der Erlebnismärkte in diesem Jahr eröffnet der Kunsthandwerkermarkt am Wochenende des 16. und 17. März, der interessierten Besuchern die Vielfältigkeit von altem Handwerk und feinem Kunsthandwerk präsentiert. Handwerkskunst hat in Mosbach eine lange Tradition und lebt an diesem März-Wochenende wieder auf. Noch heute ist die bedeutungsvolle Geschichte der Handwerkskunst an den zahllosen Straßen- und Gassennamen sowie Zunftzeichen in der Kernstadt abzulesen. Besonders aber für modernes Kunsthandwerk, für Kreatives und Schönes, Deko-Objekte und Accessoires ist viel Raum.

Zwei Tage lang wird die Innenstadt zum Treffpunkt für Liebhaber von diesem feinem Metier in riesiger Vielfalt und für alle, die das Entstehen von schönen Stücken in Handarbeit hautnah erleben möchten, denn so manchem der rund 80 Künstler aus dem ganzen Bundesgebiet kann man bei der Arbeit Vorort über die Schultern schauen. Ein Programm zum Staunen und Mitmachen lädt die ganze Familie besonders am Sonntag ein, aktiv zu werden oder einfach nur beim Zuschauen Spaß zu haben.  Die Mosbacher Fachgeschäfte haben ebenfalls am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet und bieten die Möglichkeit zum frühlingshaften Einkaufsbummel.

Ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen sind unter www.mosbach.de erhältlich. Dort ist auch jeweils das Programm aller Erlebnismärkte und ab Anfang März die Teilnehmerliste des Kunsthandwerkermarktes abrufbar. Ein ausführlicher Flyer liegt dann auch bei der Tourist Info und bei vielen Geschäften der Innenstadt aus.

Die Erlebnismärkte 2013 in der Mosbacher Innenstadt im Überblick:

  • 16.+17.März – Kunsthandwerkermarkt
  • 04. Mai – Blumenmarkt
  • 08. Juni – Gesundheits- und Wellnessmarkt
  • 13. Juni – Marktgenuss am Nachmittag
  • 20. Juli – Antikmarkt
  • 03. + 04. August – Kräutermarkt
  • 07. September – Kurpfälzer Brotmarkt
  • 05. Oktober – Kürbismarkt
  • 02.+ 03. November – Mittelaltermarkt und Kunsthandwerk mit Langer Einkaufsnacht am Samstag
  • 29. -18. Dezember Mosbacher Weihnachtsmarkt

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: