Schneefälle sorgten für glatte Fahrbahnen

Neckar-Odenwald-Kreis. Insgesamt 13 Verkehrsunfälle registrierte die Polizei während den heftigen Schneefällen am Donnerstag. Während bei zwölf Unfällen lediglich Sachschaden entstand, wurden bei einem Verkehrsunfall an der Autobahnanschlussstelle Osterburken zwei Personen verletzt. Dort bog eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Wagen von der Autobahn nach links in Richtung Osterburken abbiegen und übersah dabei ein in Richtung Ravenstein fahrendes Fahrzeug. Die Pkw-Fahrerin und ihr Beifahrer zogen sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass sie nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus nach Bad Mergentheim verbracht werden mussten. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: