Geburtshilfe lädt zum Tag der offenen Tür

Mosbach. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Neckar-Odenwald-Kliniken in Mosbach bereitet sich vor auf einen Tag der offenen Tür, der für Sonntag, 24. Februar geplant ist. Nach einer Begrüßung durch Landrat Dr. Achim Brötel um 11 Uhr werden Gäste bis 17 Uhr einen umfassenden Einblick erhalten in diese ganz besondere Abteilung, in Ausstattung, Leistungsspektrum und vielfältige Angebote rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, aber auch zu gynäkologischen Operationen und Behandlungen auf hohem medizinischen Niveau. Der nach den neuesten Erkenntnissen gestaltete Kreißsaal – der schon lange überhaupt nichts mehr gemein hat mit dem weiß gekachelten, sterilen Kreißsaal vergangener Jahrzehnte – steht während der gesamten Zeit für Besucher offen.




Um 13 Uhr wird Dr. Klaus Hahnfeldt, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe und Chefarzt an den Standorten Mosbach und Buchen, einen Vortrag zum umfassenden Thema „ Frau und Gesundheit“ halten. Natürlich haben sich die Verantwortlichen unabhängig von den medizinischen Informationen auch ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem mit Tombola und Kinderschminken, einfallen lassen, das den Besuch für die ganze Familie zum Erlebnis werden lässt. Bei Kaffee und Kuchen wird es auch ausreichend Zeit geben, auf ganz spezielle Fragen der Besucherinnen und Besucher einzugehen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: