Der Odenwald in der Hansestadt Hamburg

500 Reisen Hamburg 2013 Touristikgemeinschaft Odenwald

(Foto: LRA)

Neckar-Odenwald-Kreis. (lra) Die „Reisen Hamburg“ ist die größte Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad im Norden.  An den fünf Tagen kamen insgesamt mehr als 75 000 reiselustige Besucher – die beste Resonanz seit Jahren.  Bei den 800 Ausstellern aus aller Welt, die ihre neuen Angebote für Ferien und Freizeit in acht Messehallen präsentierten, ist seit mehr als 20 Jahren auch die Touristikgemeinschaft Odenwald vertreten. „Auch wir haben von der großen Nachfrage profitiert. Optimal war außerdem, dass Wandern eines der Schwerpunktthemen der Messe war. Und da sind wir ja bekanntlich gut aufgestellt, “ so Sarah Wörz, die Geschäftsführerin der TGO. Insbesondere der Neckarsteig erfreute sich großer Beliebtheit. Der erste qualifizierte Wanderweg im TGO-Gebiet bietet, verteilt auf 126 km Länge und sportliche 3127 Höhenmeter, immer wieder wunderschöne Ausblicke über die Neckarlandschaft. Aber auch die Angebote für Radler sind seit Jahren ein Dauerbrenner.




Neu dagegen, aber ähnlich groß war die Nachfrage nach einem Stellplatzführer im Odenwald. „Urlaub mit einem Reisemobil ist ein echter Trend mit großen Zuwachsraten“, stellte die Geschäftsführerin dabei einmal mehr fest. Auch hier war man gut vorbereitet: Mit der neuen Broschüre „Reisemobil und Camping“ konnte die TGO den Campern und Reisemobilisten optimal Auskunft geben. Als „reisemobilfreundlichste Ferienregion“ kann der Odenwald ohnehin in fast jeder Kommune mit  Stellplätzen aufwarten, Tendenz steigend.

Das Hamburger Publikum war allerdings auch an kulturellen Themen interessiert. Die neue Limesbroschüre stellt alle kulturhistorischen Zeugnisse entlang des Limes im Odenwald vor und wurde gern und häufig nachgefragt.

Da Hamburger, ein ohnehin sehr reiselustiges Publikum, besonders gern in Gruppen verreisen, profitierten auch die speziellen Gruppen- und Pauschalangebote, ideal zum Beispiel  für Vereinsausflüge geeignet.

Grundsätzlich war das Publikum, das der Messe in großen Teilen seit vielen Jahren die Treue hält, erfreulich gut über das Feriengebiet Odenwald informiert. „Durch unsere jahrelange  Präsenz hier auf der Hamburger Messe kennt und schätzt man den Odenwald. Viele waren schon bei uns zu Gast und versichern immer wieder, dass sie gerne mal wiederkommen möchten. Insofern ist die Messe hier immer sehr angenehm und, was die Resonanz betrifft, regelmäßig ein Erfolg“, bilanzierte eine zufriedene Geschäftsführerin samt Team.

Die genannten Broschüren sind auch direkt bei der Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.,

Scheffelstr. 1, 74821 Mosbach, Tel. 06261 / 84-1390 zu beziehen oder unter www.tg-odenwald.de  herunter zu laden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: