Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 24.02.13

Einbruch in Sportheim

Osterburken. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gelangten unbekannte Täter gewaltsam in das Sportheim des SV Osterburken. Innerhalb des Sportheims wurden weitere Schränke und Türen aufgehebelt, wodurch insgesamt ein Sachschaden von etwa 500€ entstand. Die Ermittlungen führt der Polizeiposten in Adelsheim, welcher Hinweise unter 06291-648770 entgegennimmt.

Wohnungseinbruch

Mudau. Ein unbekannter Täter verschaffte sich am Freitagabend zwischen 18:30 Uhr und 20:00 Uhr gewaltsam Zutritt in ein Wohnhaus. Als die Bewohner heimkehrten fanden sie ihre durchwühlte Wohnung vor. Ob Wertgegenstände entwendet wurden, ermittelt nun die Kriminalpolizei. Wer in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich unter 06281-9040 zu melden.





Fahren ohne Fahrerlaubnis

Obrigheim. Ohne im Besitz eines Führerscheins zu sein, nahm ein 18-Jähriger am Sonntagnacht gegen 00:30 Uhr am Straßenverkehr teil. Bei einer genaueren Überprüfung konnte festgestellt werden, dass der junge Mann sich auch das Fahrzeug widerrechtlich vom Besitzer genommen hatte. Der Verkehrsteilnehmer muss nun mit einem Strafverfahren rechnen und die bald anstehende Führerscheinprüfung ist nun ebenfalls hinfällig.

Trunkenheit im Straßenverkehr

Seckach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnten die Beamten vom Polizeirevier Buchen im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch feststellen. Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergab etwa 1,3 Promille. Der Verkehrsteilnehmer musste eine Blutprobe und auch seinen Führerschein abgeben und muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: