Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 25.02.13


Von Fahrbahn abgekommen

Buchen. Bei Schnee- und Eisglätte ist am Samstag um 17.30 Uhr ein 27-jähriger Audi-Fahrer bei seiner Fahrt auf der Kreisstraße zwischen Hollerbach und Buchen von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem sich der Pkw überschlagen hatte, kam er auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Fußgängerin von Pkw erfasst

Mosbach. Von einem Pkw ist am Donnerstag, dem 14. 02.13, im Gartenweg eine 57-jährige Fußgängerin erfasst worden. Die Frau wollte den Gartenweg hinter einem haltenden Pkw überqueren, als dessen Fahrer plötzlich rückwärts fuhr und mit der Fußgängerin kollidierte. Hierbei wurde die Frau umgestoßen und wie sich im Nachhinein herausstellte leicht verletzt. Zwar hielt der Fahrer an und fragte die Frau ob sie verletzt sei, fuhr dann aber ohne Austausch der Personalien weiter, nachdem die Frau geäußerte hatte, dass nichts passiert sei. Der betroffene Autofahrer sowie Unfallzeugen – der Vorfall müsste u.a. vom Fahrer bzw. den Fahrgästen eines Linienbusses beobachtet worden sein – werden gebeten sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.




Gegen Leitplanke geprallt

Elztal. Gegen die Leitplanke geprallt ist am Sonntag um 21.30 Uhr ein 21-jähriger Skoda-Fahrer auf der B 27 zwischen Rittersbach und Dallau. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit war der Mann ins Schleudern geraten. Verletzt wurde niemand, so dass ausschließlich an Pkw und Leitplanke ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden ist.

Firmeneinbruch

Mosbach. In eine Kfz-Firma in der Alten Neckerelzer Straße ist ein Unbekannter zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen eingestiegen. Zuvor hatte der Täter ein Fenster aufgehebelt. Erbeutet wurde eine externe Festplatte. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Von Fahrbahn abgekommen

Schefflenz. Eine 70-jährige Suzuki-Lenkerin ist am Montag um 08.15 Uhr bei ihrer Fahrt auf der Landesstraße zwischen Oberschefflenz und Kleineicholzheim von der schneeglatten Fahrbahn abgekommen. Nachdem sich der Pkw seitlich überschlagen hatte, blieb er auf der Seite liegen. Der Fahrerin blieb unverletzt. Am Auto entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: