Oma-Opa-Enkel-Tag im Zoo Heidelberg

Schildkroete

Auch Schildkröten-Opa Emil genießt die Streicheleinheiten. (Foto: Zoo Heidelberg)

Heidelberg. (pm) Am Freitag, den 15. März 2013 hat der „Oma-Opa-Enkel-Tag“ der Heidelberger Zooschule Premiere: Um 15:00 Uhr startet das Programm, bei dem Jung und Alt die tierischen Zoobewohner ganz intensiv erleben können.

Zwei Stunden lang begleiten die Zooranger Großeltern und Enkelkinder auf einer höchst abwechslungsreichen Reise durch den Tiergarten. Mit im Gepäck sind vielfältige Materialien wie Federn, Felle oder Eier, die den Rundgang besonders bunt und anschaulich gestalten. Die Kleinen erwarten jede Menge lustige Geschichten und Spiele zu den Tieren, und auch für die Älteren gibt es viel Wissenswertes rund um den Natur- und Artenschutz zu erfahren. Außerdem können sich die großen und kleinen Gäste auf viele außergewöhnliche Aktionen freuen: Unter fachkundiger Anleitung dürfen Tiere gestreichelt und gebürstet oder Beschäftigungsfutter gebastelt werden.

Zusätzlich zum normalen Zooeintritt 3 Euro pro Person (ab drei Jahren).

Weitere Informationen und Anmeldung telefonisch unter 06221-3955713 (Mo 13 – 16 Uhr, DI + Do 10 – 12 Uhr sowie 13 – 16 Uhr) oder unter info@zooschule-heidelberg.de




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: